Thema: Trauer

Gruppen

Regenbogenwege

Mehr Infos... Offene Treffen: jeden 2. Montag im Monat,
von 19 bis 21 Uhr,
Ev. Bildungswerk, Falkenburger Str. 88,
Bad Segeberg

Kontakt: Andrea Moebus

Telefon: 04551/4107

Weiterer Kontakt: Sofia Rewert-Strasser

Telefon: 04554/3334

Treffen: Regenbogenwege nennt sich die von Pastorin Elke Koch begleitete Selbsthilfegruppe für Eltern, die ein Kind verloren haben. Die Teilnahme an den offenen Treffen ist kostenlos und unabhängig von der Konfession. Der Besuch ist auch ohne Erstkontakt möglich.

Regenbogenwege

Mehr Infos... Offene Treffen: jeden 2. Montag im Monat,
von 19 bis 21 Uhr,
Ev. Bildungswerk, Falkenburger Str. 88,
Bad Segeberg

Kontakt: Andrea Moebus

Telefon: 04551/4107

Weiterer Kontakt: Sofia Rewert-Strasser

Telefon: 04554/3334

Treffen: Regenbogenwege nennt sich die von Pastorin Elke Koch begleitete Selbsthilfegruppe für Eltern, die ein Kind verloren haben. Die Teilnahme an den offenen Treffen ist kostenlos und unabhängig von der Konfession. Der Besuch ist auch ohne Erstkontakt möglich.

Trauergruppe

Mehr Infos... Treffen: im DRK-Haus, Ochsenzoller Straße 124, 22848 Norderstedt; Genauer Termine und Zeiten bitte erfragen.

Kontakt: Anna Molzahn

Telefon: 040/52351636

E-Mail: a.molzahn@omega-norderstedt.de

Website: http://www.omega-norderstedt.de

Weiterer Kontakt: Brigitte Lüdemann

Telefon: 0172/4016928

E-Mail: b.luedemann@omega-norderstedt.de

Treffen: Warum eine Trauergruppe? Oft sind Menschen in ihrer Trauer allein. Selten fragt jemand, wie es ihnen geht. Schon nach kurzer Zeit will niemand mehr etwas von ihren Verstorbenen hören. Mitmenschen, Kollegen und auch Freunde können mit solch einem Verlust nicht meistens nicht umgehen. Sie ziehen sich aus Unkenntnis und Hilflosigkeit zurück.
So kann eine Gruppe helfen: Der gemeinsame Austausch Betroffener ist tröstlich und hilfreich zugleich. Viele erleben die gleichen Monete der Verzweiflung, der Einsamkeit und des Schmerzes. Vieles erscheint "normaler", wenn man hört, dass es anderen genauso geht. ...

Trauergruppe

Mehr Infos... Treffen: im DRK-Haus, Ochsenzoller Straße 124, 22848 Norderstedt; Genauer Termine und Zeiten bitte erfragen.

Kontakt: Anna Molzahn

Telefon: 040/52351636

E-Mail: a.molzahn@omega-norderstedt.de

Website: http://www.omega-norderstedt.de

Weiterer Kontakt: Brigitte Lüdemann

Telefon: 0172/4016928

E-Mail: b.luedemann@omega-norderstedt.de

Treffen: Warum eine Trauergruppe? Oft sind Menschen in ihrer Trauer allein. Selten fragt jemand, wie es ihnen geht. Schon nach kurzer Zeit will niemand mehr etwas von ihren Verstorbenen hören. Mitmenschen, Kollegen und auch Freunde können mit solch einem Verlust nicht meistens nicht umgehen. Sie ziehen sich aus Unkenntnis und Hilflosigkeit zurück.
So kann eine Gruppe helfen: Der gemeinsame Austausch Betroffener ist tröstlich und hilfreich zugleich. Viele erleben die gleichen Monete der Verzweiflung, der Einsamkeit und des Schmerzes. Vieles erscheint "normaler", wenn man hört, dass es anderen genauso geht. ...