Thema: Alkohol & Drogen

Gruppen

Al-Anon Familiengruppe für Angehörige und Freunde von Alkoholikern

Mehr Infos... Treffen in Norderstedt: dienstags, 19.30-21.30 Uhr, Glashütter Kirchenweg 20, 22851 Norderstedt
Treffen in Bargteheide: freitags, 20-21.30 Uhr, Gemeindehaus, Lindenstr. 2, 22941 Bargteheide

Kontakt: K.

Telefon: 04535/5169083

Website: http://www.al-anon.de

Treffen: Die Al-Anon-Gruppen richten sich an all diejenigen, deren Leben durch den Alkoholismus eines anderen belastet worden ist. Al-Anon ist einen Abkürzung aus dem Englischen und steht für: Alcoholics Anonymous Family Groups.

Alfeda - Alkoholfrei dabei

Kontakt: Dirk Wende

Telefon: 0178/5 24 53 94

E-Mail: kontakt@alfreda.de

Website: http://www.alfreda.de

Treffen: Alfreda ist eine Initiative von Gleichgesinnten, die ihre Freizeit ohne Alkohol gestalten wollen. Mehr Informationen gibt es im Internet auf www.alfreda.de.

Anonyme Alkoholiker (Bad Segeberg)

Mehr Infos... Treffen: donnerstags, 20 Uhr, Propsteialtenheim (Begegnungsstätte), Matthias-Claudius-Weg 4, Bad Segeberg.

Kontakt: Thomas

Telefon: 0176/53853542

E-Mail: aa-kontakt@anonyme-alkoholiker.de

Website: http://www.anonyme-alkoholiker.de

Treffen: Selbsthilfegruppe für Alkoholiker, die sich wöchentlich trifft. Jeden 1. Donnerstag im Monat ist offenes Treffen auch für Freunde und Angehörige etc.

Blau-Kreuz-Gruppe Kaltenkirchen

Mehr Infos... Treffen: donnerstags,
19.30 Uhr,
Verein Regenbogen,
Von-Bodelschwingh-Straße 1A, Kaltenkirchen.

E-Mail: bke.kaltenkichen@web.de

Treffen: In der Gruppe treffen sich Suchtkranke, um ihre Erfahrungen auszutauschen. Die Gruppe besteht seit etlichen Jahren und trifft sich einmal wöchentlich.

Blaukreuz-Gruppe (Wahlstedt)

Mehr Infos... Treffen: mittwochs, ab 19.30 Uhr, Ev. Gemeindezentrum, Segeberger Str. 38, Wahlstedt

Kontakt: Horst

Telefon: 04554/4150

E-Mail: info@blaues-kreuz-sh.de

Website: http://www.blaueskreuz-sh.de

Treffen: In der Selbsthilfegruppe treffen sich Betroffene, um ihre Erfahrungen auszutauschen und sich gegenseitig zu stärken. Die Gruppe ist offen für Betroffene und Angehörige.

Blaukreuz-Gruppe Mitte I (Bad Segeberg)

Mehr Infos... Treffen: donnerstags, 18.30 - 20.30 Uhr; Gemeindehaus (Eingang vom Stipsdorfer Weg), Lübecker Straße 114, Bad Segeberg.

Kontakt: Hans-Peter

Telefon: 04551/9089552

Website: http://www.blaueskreuz-sh.de

Treffen: Selbsthilfegruppe für Suchtkranke, die sich mit Gleichgesinnten austauschen wollen. DIE BKE-Gruppen sind in der Regel auch offen für Angehörige.

Blaukreuz-Gruppe Norderstedt

Mehr Infos... Treffen: donnerstags, ab 19.30 Uhr, Gemeindehaus Falkenberg, Kirchenplatz 1, 22844 Norderstedt.

Kontakt: Ilka

Telefon: 040/27148625

Website: http://www.blaueskreuz.sh.de

Treffen: Die Gruppen des Blauen Kreuzes in der Evangelischen Kirche sind Selbsthilfegruppen für Menschen mit Suchterkrankungen. Sie dienen dem Austausch von Gleichgesinnten untereinander.

Eltern- und Angehörigengruppe Sucht Wahlstedt/Bad Segeberg

Mehr Infos... Treffen:
jeden 3. Montag im Monat, 17 bis 18.30 Uhr, Ärztehaus des Psychiatrischen Zentrums.

Kontakt: Löhn

Telefon: 04554/92918

E-Mail: info@pkh-rickling.de

Website: http://www.pkh-rickling.de

Weiterer Kontakt: Paustian-Stahmer (Sozialpädagogin u. Suchttherapeutin)

Telefon: 04328/180

Treffen: Die Eltern- und Angehörigengruppe möchte Angehörigen die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch bieten. Sie wird begleitet von Mitarbeitern der Suchtpsychiatrischen Abteilung des PZR. In der Gruppe werden Fragen und Probleme besprochen, die sich für Angehörige, Eltern und Partner ergeben, wenn sie sich um einen suchtkranken Menschen kümmern.

Freie Selbsthilfegruppe (Trappenkamp)

Mehr Infos... Treffen: freitags, 19.30-21.00 Uhr, Katholisches Pfarrhaus, Sudetenplatz 15, Trappenkamp

Kontakt: Karl-Otto

Telefon: 0160/380 62 77

Treffen: Die Unabhängige Selbsthilfegruppe richtet sich an Menschen mit Suchtproblemen. Sie ist offen für Betroffene und Angehörige. In der Gruppe werden Erfahrungen ausgetauscht. Ziel ist es, sich gegenseitig zu unterstützen.

Freie Selbsthilfegruppe für Alkoholgefährdete und -kranke (Bad Bramstedt)

Mehr Infos... Treffen: donnerstags, ab 20 Uhr, Schloss, Bleeck 16, Bad Bramstedt

Telefon: 0176/41573830

Treffen: In der Freien Selbsthilfegruppe treffen sich Menschen, die Probleme im Umgang mit Alkohol haben und den Austausch mit anderen wünschen.

Freie Selbsthilfegruppe für Alkoholkranke und Angehörige

Mehr Infos... Treffen: mittwochs, ab 19 - 21 Uhr, Michaelishaus, Kirchenstraße 7, Kaltenkirchen.

Kontakt: Sabine und Hugo

Telefon: 04191-958732

E-Mail: Freie-SHG-Kaltenkirchen@t-online.de

Treffen: Die Freie Selbsthilfegruppe besteht seit einigen Jahren. Sie richtet sich an Menschen, die Probleme aufgrund ihrer Alkoholerkrankung aufarbeiten wollen sowie an deren Angehörige.

Gesprächsgruppe der Guttempler

Mehr Infos... Treffen: montags,19.30-21.30 Uhr, Klönstuv der Albert-Schweitzer-Kirchengemeinde, Schulweg 30, 22844 Norderstedt

E-Mail: norderstern@guttempler-sh.de

Website: http://www.guttempler-sh.de

Treffen: In der Gesprächsgruppe tauschen sich Menschen über ihre Erfahrungen mit Alkohol und anderen Rauschgiften aus. Die Guttempler sind ein Sucht-Selbsthilfeverband. Ziel ist eine alkoholfreies Leben.

Gesprächsgruppe für Angehörige von Menschen mit Suchtproblemen

Mehr Infos... Treffen: jeden 1. Mittwoch im Monat, 17.30 bis 19.00 Uhr, Sozialwerk/Suchtberatungsstelle, Ochsenzoller Str. 85 (Eingang: Hermann-Löns-Weg 9), 22848 Norderstedt.

Kontakt: Ansprechpartner Sozialwerk Norderstedt e.V.

Telefon: 040/523 71 60

E-Mail: skb@sozialwerk-norderstedt.de

Website: http://www.sozialwerk-norderstedt.de

Treffen: Die Gesprächsgruppe für Angehörige von Menschen mit Suchtproblemen wird durch sozialpädagogische Fachkräfte angeleitet. Sie ergänzt das Netzwerk an Hilfsangeboten im Bereich der Suchtberatung. Es handelt sich um eine offene Gruppe. Um telefonische Anmeldung wird gebeten.

Selbsthilfegruppe "unter'm Glockenturm" (Rickling)

Mehr Infos... Treffen: mittwochs, ab 15.30 Uhr, Lindenhof, (Sozialtherapeutisches Zentrum des Landesvereins für Innere Mission),Rickling

Kontakt: ohne Ansprechpartner

Treffen: Die Selbsthilfegruppe richtet sich an Menschen mit Suchterkrankungen. Sie hat keinen ausgewiesenen Ansprechpartner.