Thema: Angst

Gruppen

Forum: Gemeinsam durch die Corona-Krise

Mehr Infos... Ein kleines Virus stellt die Welt sozusagen auf den Kopf. Betroffen sind wir alle. Mit dem Forum Gemeinsam durch die Corona-Krise wollen wir die Möglichkeit bieten, Erfahrungen, Tipps und Fragen in einem geschützten Rahmen auszutauschen. Persönliche Begegnungen bleiben aus, Gruppentreffen finden nicht statt. Wir wollen mit diesem Forum einen neuen Weg einschlagen und weiterhin gute Kontakte in der Selbsthilfe ermöglichen. Die Online-Gruppe richtet sich an alle Aktiven aus der Selbsthilfe im Kreis Segeberg und die Menschen, die gerade jetzt Kontakte suchen. Wir freuen uns auf eure Fragen, Anregungen und Anliegen. Für das Forum gelten die gleichen Grundwerte wie für alle Selbsthilfegruppen, allen vorn der wertschätzende Umgang miteinander. Interessierte können sich unter der Mailadresse kis-segeberg@awo-sh.de anmelden. Telefonisch können Fragen unter 04551/3005 an die KIS-Segeberg gerichtet werden.

Kontakt: Sabine Ivert-Klinke

Telefon: 04551/04551/3005

E-Mail: kis-segeberg@awo-sh.de

Website: http://www.kis-segeberg.de

Treffen:

Gegenseitig Stärken

Mehr Infos... Treffen: alle 2 Wochen, dienstags, 17 Uhr, bei KIS, Lübecker Straße 14, Bad Segeberg.
Kontakt: KIS, Tel.: 04551/3005 oder Mail: kis-segeberg@awo-sh.de.

Kontakt: KIS

Telefon: 04551/3005

E-Mail: kis-segeberg@awo-sh.de

Website: http://www.kis-segeberg.de

Treffen: Die Selbsthilfegruppen "Gegenseitig stärken" richtet sich an Menschen, die sich aus unterschiedlichen Gründen schwer damit tun, Kontakte zu anderen aufzubauen. Willkommen sind Leute, die sich einsam fühlen, depressiv sind, eine Lebenskrise bewältigen oder Scheu haben, andere Menschen anzusprechen. Die Gruppe möchte einen geschützten Rahmen bieten, in dem es allen Teilnehmern leichter fällt, sich kennen zu lernen, Erfahrungen auszutauschen und miteinander über ausgesuchte Themen zu sprechen. Ziel ist es, verborgenen Kraftquellen in jedem zu entdecken, so dass der Alltag leichter wird.

Offene Gesprächsgruppe PTBS, Depression und psychische Erkrankungen

Mehr Infos... Treffen: jeden 1. u. 3. Dienstag im Monat, 18.30 - 20 Uhr, Haus der Sozialen Beratung (Dachgeschoss), Rathausplatz 3, Henstedt-Ulzburg. Das 1. Treffen findet im April 2917 statt.

Kontakt: Sabine Ivert-Klinke (KIS)

Telefon: 04551/3005

E-Mail: kis-segeberg@awo-sh.de

Treffen: "... , aber doch zufrieden sein!" - lautet das Motto der Gesprächsgruppe, die sich an Menschen mit unterschiedlichen psychischen Erkrankungen richtet. In dieser Gruppe triffst du auf Menschen, die in ähnlichen Lebenssituationen sind wie du. Die vielleicht auch Eltern sind. Die Dich und Deine Probleme ernst nehmen und verstehen, Dir zuhören und Dich akzeptieren. Sie kennen vielleicht schon Lösungswege. Wir möchten gemeinsam über unseren Alltag und die durch unsere Erkrankung verursachten Herausforderungen sprechen, gemeinsam versuchen Lösungswege aufzuspüren, uns gegenseitig motivieren und unterstützen. Willkommen sind alle Menschen, die die Gruppe zu einem sicheren Ort machen möchten, mit ihren Erfahrungen anderen Mitmenschen helfen wollen und trotz Krankheit wieder Lachen lernen wollen.
Das erste Treffen ist für den 4. April 2017 geplant.

Selbsthilfegruppe für Menschen mit Depressionen, Ängsten etc.

Mehr Infos... Treffen: alle 2 Wochen, mittwochs, ab 18 Uhr, AWO-Servicehaus, In der Großen Heide 44, Norderstedt.

Kontakt: Sabine Ivert-Klinke (KIS)

Telefon: 04551/3005

E-Mail: kis-segeberg@awo-sh.de

Treffen: Die Gruppe startet neu im Herbst 2018 in Norderstedt. Sie dient vor allem dem Erfahrungsaustausch von Betroffenen. Ziel ist es, Menschen zusammen zu bringen, die sich mit psychischen Problemen und ihren Begleiterscheinungen im Alltag auskennen. Die Gruppe wird in ihrer Anfangsphase von einer In-Gang-Setzerin der KIS unterstützt. Die Begleitung soll es den Teilnehmern erleichtern, sich kennen zu lernen. Die Treffen sind offen für alle, die sich angesprochen fühlen. Termin für das nächste Treffen: Mittwoch, 17. Oktober (18 Uhr, AWO-Servicehaus, In der Großen Heide 44). Weitere Informationen gibt es bei KIS (04551/3005).