Thema: Chronische Erkrankungen

Gruppen

Elternkreis Next Generation

Mehr Infos... Treffen: jeden 2. Mittwoch eines Monats, 19.30 Uhr, bei der Lebenshilfe, Maienbaß 1b, Bad Bramstedt.

Kontakt: Schwolow

Telefon: 04192/2094665

Weiterer Kontakt: Sabine Ivert-Klinke

Telefon: 04551/3005

E-Mail: kis-segeberg@awo-sh.de

Treffen: Der Elternkreis ist eine Gesprächsgruppe, die sich an Mütter und Väter von Kindern mit besonderen Bedürfnissen richtet. Die Teilnehmer suchen den Kontakt zu anderen, die auch mit Kindern leben, die extrem viel Aufmerksamkeit fordern, von körperlichen oder geistigen Einschränkungen oder psychischen Problemen betroffen sind. Der Gruppe geht es um den Erfahrungsaustausch, Informationen und ein aufmunterndes Miteinander. Der Elternkreis soll Stärkung für den Alltag bringen.

Selbsthilfegruppe für Chronisch Kranke

Mehr Infos... Treffen: jeden letzten Mittwoch im Monat, 15 Uhr, Rostocker Str. 14 (Fricke), Kaltenkirchen

Kontakt: Helmut Rodde-Worm

Telefon: 04191/8605065

Weiterer Kontakt: Sabine Ivert-Klinke

Telefon: 04551/3005

E-Mail: kis-segeberg@awo-sh.de

Treffen: Die Gruppe richtet sich an Menschen mit chronischen Erkrankungen, die mit mobilen und anderen Einschränkungen im Alltag verbunden sind. Die Mitglieder möchten ihre Erfahrungen austauschen. Sie bewegt vor allem die Frage, nach mehr Leichtigkeit im Alltag trotz Symptomen wie einer Gehbehinderung oder anderer Einschränkungen. Die Gruppe ist offen für Neue.Interessierte werden gebeten vor dem 1. Besuch einmal anzurufen.

Selbsthilfegruppe für Chronisch Kranke

Mehr Infos... Treffen: jeden letzten Mittwoch im Monat, 15 Uhr, Rostocker Str. 14 (Fricke), Kaltenkirchen

Kontakt: Helmut Rodde-Worm

Telefon: 04191/8605065

Weiterer Kontakt: Sabine Ivert-Klinke

Telefon: 04551/3005

E-Mail: kis-segeberg@awo-sh.de

Treffen: Die Gruppe richtet sich an Menschen mit chronischen Erkrankungen, die mit mobilen und anderen Einschränkungen im Alltag verbunden sind. Die Mitglieder möchten ihre Erfahrungen austauschen. Sie bewegt vor allem die Frage, nach mehr Leichtigkeit im Alltag trotz Symptomen wie einer Gehbehinderung oder anderer Einschränkungen. Die Gruppe ist offen für Neue.Interessierte werden gebeten vor dem 1. Besuch einmal anzurufen.